Helfen und dann blechen....

http://de.news.yahoo.com/34/20100420/twl-geldstrafe-fuer-zivilcourage-6ae0455.html Also ich weiß ja echt nicht, was man da noch denken soll. Zum einen beschwert sich alle Welt darüber, dass niemandem geholfen wird und dann tut es jemand und dann sowas...

1 Kommentar 20.4.10 16:46, kommentieren

Werbung


Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein - ich werfe ihn!

Muss ich ohne Schuld sein, um Schuld sehen zu können? Muss ich, weil ich nicht perfekt bin, dabei zusehen, wenn andere Unrechtes tun? Habe ich nicht das Recht zu sagen, dass etwas schlecht ist, weil ich auch etwas falsch mache? Es geht nicht darum in der Welt umher zu laufen und alles und jeden zu korrigieren oder sich als etwas Besseres zu fühlen. Es geht schlicht darum sagen zu können, wenn etwas mal gewaltig schief läuft. Wer kennt nicht die Videos im Internet, wo Menschen - manchmal auch Kinder - auf offener Straße verprügelt werden und die Passanten gehen vorbei und scheinen nichts zu sehen? Ist es da falsch, wenn ich den ersten Stein nach ihnen werfe? Wenn ich sie verurteile, weil sie zu feige sind? Natürlich hat man Angst, aber wer versucht den heute noch, sich seiner Angst zu stellen und doch das Richtige zu tun? Sind wir alle so eingeschüchtert, dass wir uns nicht einmal trauen den Mann oder die Frau vor uns an der Schulter anzutippen und zu sagen: „Entschuldigen Sie bitte, ich glaube da hinten geht etwas vor, würden sie mir helfen oder die Polizei rufen?“ Fragen kostet nicht, heißt es, das stimmt nicht ganz, denn es kostet uns Mut, aber haben wir wirklich so wenig davon?

1 Kommentar 18.4.10 19:23, kommentieren

Alles nur ProAna

Habe mich eben durch ein paar Blogs geklickt, um zu gucken, ob's hier paar Leue gibt mit denen man sich vielleicht unterhalten kann.

Das Ergebnis war mies: Jeder zweite Blog den man aufmacht ist ein ProAna Blog...Na super! 

Gibt es eigentlich auch noch "gesunde" Menschen, die die Seite nutzen oder muss man in irgendeiner Form gestört sein, um hier Gleichgesinnte zu finden?

Mädels und Jungs: Wenn ihr schon solche Seiten erstellen müsst - ist mir gerade mal vollkommen egal, ob ihr wirklich krank seid oder die Seiten nur erstellt, um irgendwie auf euch aufmerksam zu machen - dann macht ein Passwort drauf. Es gibt genug dumme Kinder, die das, was ihr da macht, toll finden werden und wenn ihr auch nur ein klein wenig Verstand habt und euch klar ist, dass es krank ist, was ihr macht, dann solltet ihr anderen gegenüber soviel Respekt entgegenbringen, dass ihr es ihnen nicht so leicht macht ihnen zu folgen.

 

Wobei eigentlich sollte man mal mit den Admins reden und ihnen klar machen, dass die Anbetung einer Krankheit nicht auf Seiten gehört, auf die so viele junge Menschen Zugriff haben

1 Kommentar 17.4.10 13:10, kommentieren

Einfach ekelhaft

Ich will echt nicht glauben, dass dieses Bild echt ist.
Aber leider ist es das.
Schon schlimm genug, dass es überhaupt gemacht worden ist und jetzt im Netz kursiert und so kleine Mädchen motiviert sich die Namen ihrer Lieblingskünstler in die Haut zu ritzen.
Nein! Es kommt besser, scheinbar ist das Foto des weiteren noch in dieser Box hier enthalten.
http://www.amazon.de/GothNRoll-69-Eyes/dp/B001HM84OY

Ich weiß nicht in welcher Form und ob ich richtig informiert wurde, aber wenn es stimmt, dann ist es wirklich nur noch als krank zu beschreiben.

Ich kann bei bestem Willen nicht verstehen, wie man so was gutheißen kann. Ich finde es abstoßend.

Und bevor jemand mich hier zerfleischen will:
Ich rege mich NICHT über das Schneiden auf!
Sondern um die Art und Weise wie Jyrki - als Star - reagiert. Sich damit zu brüsten, dass irgendein Fan sich seinen Namen in die Hand geritzt hat, finde ich einfach krank.

1 Kommentar 17.4.10 00:07, kommentieren