Alles nur ProAna

Habe mich eben durch ein paar Blogs geklickt, um zu gucken, ob's hier paar Leue gibt mit denen man sich vielleicht unterhalten kann.

Das Ergebnis war mies: Jeder zweite Blog den man aufmacht ist ein ProAna Blog...Na super! 

Gibt es eigentlich auch noch "gesunde" Menschen, die die Seite nutzen oder muss man in irgendeiner Form gestört sein, um hier Gleichgesinnte zu finden?

Mädels und Jungs: Wenn ihr schon solche Seiten erstellen müsst - ist mir gerade mal vollkommen egal, ob ihr wirklich krank seid oder die Seiten nur erstellt, um irgendwie auf euch aufmerksam zu machen - dann macht ein Passwort drauf. Es gibt genug dumme Kinder, die das, was ihr da macht, toll finden werden und wenn ihr auch nur ein klein wenig Verstand habt und euch klar ist, dass es krank ist, was ihr macht, dann solltet ihr anderen gegenüber soviel Respekt entgegenbringen, dass ihr es ihnen nicht so leicht macht ihnen zu folgen.

 

Wobei eigentlich sollte man mal mit den Admins reden und ihnen klar machen, dass die Anbetung einer Krankheit nicht auf Seiten gehört, auf die so viele junge Menschen Zugriff haben

17.4.10 13:10

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen